Ein perfekter Tag in Neuseeland

Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll. Heute war einfach ein perfekter Tag und wir haben so viel erlebt!
Aber von vorne: Seit gestern sind wir in Paihia, einer kleinen Stadt im Northland. Wir haben ein süßes Hostel, das gemütlich und sauber ist.
Heute dann haben wir einen Tagesausflug gemacht. Um 7 Uhr wurden wir von einem Bus abgeholt und es ging richtung Cape Reigna. Die Busfahrt bis zum Cape war sehr lang (ca 5h). Zwischendurch haben wir 2 Mal Pause gemacht und die Fahrt war geprägt von Hügeln und grünen Flächen mit hunderten Schafen und Kühen.
Am gekommen am Cape Reigna waren wir geflasht! Es war der absolute Wahnsinn! Das Wetter war traumhaft und man konnte über das komplette Meer blicken. Ich kann das gar nicht genau beschreiben, so faszinierend war die Sicht.

20131001-182342.jpg

20131001-182430.jpg

Meer soweit das Auge reicht. Dann ging es einen Weg entlang bis zum Lighthouse.

20131001-182536.jpg

Die Stelle an der die 2 Meere aufeinander treffen war besonders beeindruckend!

20131001-182639.jpg

20131001-182755.jpg

Nach dem Cape ging es zum Lunch an einen Nah gelegenen Beach. Auch totaal schön. Weißer Sand, blaues Meer.

20131001-182903.jpg

Nach dem Lunch gabs dann etwas Action. Sandboarden. Sandboarden ist eigentlich wie Snowboarden, nur dass man Kopf voraus auf einem Brett die Sanddüne runter brettert. Sehr lustig! 😀

20131001-183052.jpg

Schön voll mit Sand gings anschließend zum 90 Miles Beach. Der 90 Miles Beach ist keine 90 Meilen lang sondern ca 64. Wunderschön diese ewig lange Sandbahn und das Meer, das riesige Wellen schlägt!

20131001-183323.jpg

Auf der Rückfahrt gab es noch Fish and Chips. Muss einfach mal sein!:)
Das war ein anstrengender aber perfekter Tag mit tollen Erlebnissen, die ich gar nicht so genau aufschreiben kann. Ich hoffe ihr könnt es Euch trotzdem etwas vorstellen.

Grüße vom anderen Ende der Welt
Euer freuleinSim

20131001-184112.jpg

Advertisements

3 thoughts on “Ein perfekter Tag in Neuseeland

  1. Pingback: 18.300 km Entfernung und 1 Woche Neuseeland. | NEUSEELAND eZine

  2. Pingback: Meine Top 3 Erlebnisse | freuleinsim

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s